Pilates / Rückengesundheit / Entspannung / tea-time

 

 

PILATES / Rückengesundheit (Zeitgenössisches Pilates... Therapie-Reha)

 

Personal Training & Kleingruppentraining

 

Trainingsstudio ladenatelier federleicht in Dresden-Mitte, Schützengasse 14, 01067 Dresden -

Ihr Partner in Dresden für Personal Pilates, Entspannung und echtes Kleingruppentraining

 

ENTSPANNUNG (Franklin-Technik... Faszien-spezial ... AT-PMR ... Gesunde Ernährung)

 

 

Pilates als ganzheitliches Bewegungstraining spricht vor allem kleine und tiefliegende Muskelgruppen an. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren der in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule, der so genannten Stützmuskulatur, ausgehend von der Aktivierung der Beckenbodenmuskulatur. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.

 

Für Anfänger empfehle ich den Einstieg über eine Einzelstunde oder den Besuch eines einführenden Workshops. Im persönlichen Gespräch informiere ich mich zunächst über eventuelle gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen, auf die ich während des Trainings meine besondere Aufmerksamkeit richten werde.

 

Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen mit Bewegungseinschränkungen, die ihre Ursache in Muskelverspannungen und Blockierungen im Bereich der Wirbelsäule und Gelenksbeschwerden (Hüftgelenksdysplasie, Kniegelenksarthrose, Verletzungen der Sprunggelenke) haben, kann ich Bewegungseinschränkungen und Schmerzen gut nachempfinden und werde immer bestrebt sein, Ihnen anwendbare Tipps und Hinweise für Ihren persönlichen Alltag zu vermitteln.

 

Meine langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Büro (Hals-Nacken-Schultern) / Hochleistungssport / Tanz / Musik macht es mir zudem möglich, ganz individuelle Trainingsprogramme für Sie zu entwickeln.

 

Als Mutter einer (inzwischen 18jährigen) Tochter kann ich die Besonderheiten während und nach der Schwangerschaft gut nachempfinden. Im Kurs "Pilates in der Schwangerschaft" passe ich die Übungen dem jeweiligen Schwangerschaftsstadium an. Bitte stimmen Sie sich dennoch im Vorfeld mit Ihrem Arzt / Ihrer Hebamme darüber ab, ob Pilates während Ihrer Schwangerschaft geeignet ist und wann Sie nach der Entbindung wieder mit dem Üben beginnen können.

 

Ich vereinbare gern Termine für ein persönliches Gespräch und Personal Training mit Ihnen. Für alle diejenigen, die die Pilates-Methode lieber gemeinsam mit anderen trainineren möchten, biete ich Kurse in echten Kleingruppen (max. 6 TeilnehmerInnen) an. Sprechen Sie mich einfach an.

 

 

Pilates courses are also held in English language.

 

 

Seit 2011 befinde ich mich in der Ausbildung zur PILATES-Trainerin. Meine Ausbildung erhalte ich bei der Health & Fitness Academy Jena. Das umfangreiche Wissen, das ich bisher erworben habe verdanke ich Robert Güther, dem bisher einzigen männlichen Trainer der Second Generation Pilates Trainer in Europa.

 

Meinen Unterricht orientiere ich an der zeitgenössischen Pilates-Methode, die in sich Ansätze der Sportmedizin und Physiotherapie, Feldenkrais, Rolfing und Modern Dance (Release) aufgenommen hat. STOTT-Pilates (eine Modifizierung und Vervollkommnung der Pilates-Methode durch die ehemalige Tänzerin Moira Merrithew, geb. Stott, und ihren Ehemann in Zusammenarbeit mit Sportmedizinern und Physiotherapeuten) ist für mich eine wesentliche Inspirationsquelle und Arbeitsgrundlage.

 

 

2011 Grundausbildung Matte - C-Lizenz

2012 Weiterbildung Kleingeräte (Pezzi-Ball, Pilates-Ball, Toning-Bälle, Thera-Band, Circle)

2014 Intermediate - B-Lizenz

2015-17 Advanced / Pilates in Therapie und Reha zur Vorbereitung der A-Lizenz

2016 Seminarleiterin Autogenes Training

2017 Seminarleiterin Progressive Muskelentspannung

 

 

Ich biete PILATES-Unterricht für Matte, Kleingeräte und Flow-Dance-Pilates an.

 

 

 

Pilates - Rücken-spezial "back in balance"

 

 

Stärke und Flexibilität durch funktionelles rückengerechtes und gelenkschonendes Training, sowie korrekten Umgang mit Kleingeräten wie Thera-Band, Pilates-Ball, Kurzhanteln u.ä. Wir planen die Ergänzung unseres Angebotes mit TRX-Schlingentraining durch speziell ausgebildete Trainer.

 

Vorrang im Rücken-spezial-Angebot hat das Training der Eigenwahrnehmung und der Tiefenmuskulatur, Verbesserung der muskulären Stabilisatoren, Erhaltung und Verbesserung von Kraft und Koordination. Verschiedene Entspannungsübungen und Dehnungen ergänzen jede Trainingseinheit.

 

 

In unserem Schwerpunkt "Medizinisches Pilates" gibt es einen Spezialkurs für Skoliose-Betroffene, in dem wir gängige Pilates-Übungen speziell für Ihren Rücken abwandeln und Sie auf Probleme bei bestimmten Asanas aus der Yogapraxis hinweisen, sodass Sie für Ihr reguläres Kleingruppen-Pilates- und Yogatraining Abwandlungen der für Skoliosen ungünstigen Übungen und Asanas in Ihrem Repertoire haben. Aber auch, wenn Sie keinen Pilates- oder Yogakurs besuchen, kann das Training in diesem Spezial-Angebot für Sie hilfreich sein.

 

In der Persönlichen Trainingsbetreuung ist es mir möglich, noch gezielter und effizienter auf Ihre körperlichen Möglichkeiten einzugehen und die für Sie geeignetsten Bewegungsabläufe zu finden.

 

 

 

Das Training schließt die Beantwortung Ihrer Fragen und das Eingehen auf Ihre individuellen Trainingsbedürfnisse mit ein. Sind Sie sich unsicher, ob dieses Angebot für Sie geeignet ist, sprechen Sie bitte mit Ihrem Haus- oder Facharzt vor Aufnahme des Trainings.

 

Das Training ersetzt keine notwendige fachkundige Physiotherapie!

 

 

Entspannung / Stress und Ernährung

 

 

In meinen Entspannungsstunden verbinde ich die auf Imagination beruhende Franklin-Technik mit dem Autogenen Training und Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung.

 

Das Autogene Training als Entspannungsverfahren können Sie bei mir auch in reinen AT-Kursen (8x60 min) erlernen, ebenso wie die Methode der Progressiven Muskelentspannung.

 

Zur Entspannung zähle ich auch das Faszientraining, zu dem nach meiner Überzeugung die (bekannte) Faszien-Selbstmassage mit Blackroll und Ball gehört, sondern ebenso Übungen aus dem Faszien-Pilates beinhalten sollte. Als Ergänzung zum Pilates, Yoga oder Sport eine wunderbare Sache, aber ebenso für Menschen in vielsitzenden Berufen, mit verspanntem Nacken / Rücken und geplagten Gelenken.

 

 

Ganz besonders geeignet für die Stressbewältigung und Konzentrationsförderung im Arbeitalltag, in Prüfung- oder Angstsituationen sind die Übungen aus der Blitzentspannung, die meine Entspannungsstunden bereichern.

 

Auf Wunsch beraten wir Sie auch zum Thema "Stress & Ernährung".

 

 

 

Fühlen Sie sich gut - entspannt, beweglich, leicht, erfrischt, gestärkt. Das ist mein Ziel.

Copyright © All Rights Reserved