Seminarthemen

Aus- und Weiterbildung für Erzieher, Tagespflegepersonen und Heilpädagogen - ganzheitlich und individuell.



Allgemein


Durch die Sächsische Bildungsagentur wurde mir die unbefristete Lehrgenehmigung für die Unterrichtsfelder Bewegungserziehung / Rhythmik / Tanz erteilt.  Mein Prüfungsthema im März 2015 war "Musikalisches Kinderyoga - all-inclusive" -  also Kinderyoga unter dem Gesichtspunkt des inklusiven Arbeitens und unter Einbeziehung von  Liedern, Instrumenten und einfachster tänzerischer Gestaltung.


Seit 2011 gebe ich mein Wissen an zukünftige ErzieherInnen, Tageseltern und Heilpädagogen sachsenweit weiter. Alle meine Workshops und Seminare sind ganzheitlich angelegt und beziehen rhythmisch-musikalische Möglichkei-ten mit ein.


Im rechts stehenden Dokument finden Sie aktuellen Seminar- und Weiterbildungsangebote. Da ich mein Angebot ständig erweitere und an Ihre Wünsche anpasse, ist die Aufzählung möglicherweise unvollständig (Seniorentanz fehlt z.B.).


Gern erstelle ich ein individuelles Seminarkonzept für Sie und Ihre Einrichtung. Einige Seminare wird es zukünftig auch online geben.

Angebote und Themenbereiche


Ich biete Seminare und Weiter-bildungen zu den unterschied-lichsten  Themen an,  sowohl für die eigene Gesundheit der Lehrer-Innen / ErzieherInnen / Tages-mütter, -väter als auch für ihre Arbeit mit den Kindern.   


Beispiele für  Themenbereiche sind...:


  • Internationale Kindertänze im Jahreskreis,
  • Der musikalische Bewegungs-Osterkalender
  • Der musikalische Bewegungs-Adventskalender
  • Singen mit Kindern und Kinderstimmbildung,
  • Rhythmik im Alltag - Orff-Instrumente,
  • Entspannungstechniken für Kinder / Kinderyoga
  • Gesunder Rücken und entspannte Schultern: Richtig Heben und Tragen
  • Stressbewältigung und Entspannung für Erwachsene
  • Förderung motorischer Fähigkeiten (auch spezial für U3)

Selektiver Mutismus & Autismus


Etwas Besonderes sind die Tagesseminare zu Selektivem Mutismus und Autismus. Leider gibt es - nicht nur in Dresden - nur wenige Therapeuten für Selektiven Mutismus mit dem entsprechenen Hintergrundwissen. Ebenso fühlen sich viele im Umgang mit Autisten sehr unsicher, was ebenfalls meist am noch nicht ausreichend vorhandenen Wissen liegt. Eltern, PädagogInnen in Kita und Schulen (auch Berufsschulen) stehen den Störungsbildern häufig sehr hilflos und überfordert gegenüber.  Für alle Interessierten stehe ich gemeinsam mit dem Netzwerk Sachsen als Ansprechpartnerin zur Verfügung und hoffe, dass die Aufklärung über Selektiven Mutismus und Autismus (insb. Asperger Autismus) dazu beiträgt, Komplikationen wie die in unserer Familie aufgetretenen zu vermeiden. Alle Ihre Fragen und Wünsche beantworte ich sehr gern.

... aber auch...:


  • Beziehungsorientierte Kommunikation in der Zeit des Spracherwerbs U3,
  • Asperger Autismus und Selektiver Mutismus im pädagogischen Alltag


Neu hinzugekommen sind...:


  • "Tanzen im Sitzen", sowie
  • "Tanz mit und am Rollator" für Senioren


Wussten Sie schon?


Fortbildungen zur Umsetzung des Sächsischen Bildungsplans in Kindertages-einrichtungen und Kindertagespflege werden gefördert!


Alle meine Fortbildungen inklusive der damit in Zusammenhang stehenden Fachausbildung "Fachkraft für Gesund-heits- und Bewegungsförderung" sind zudem gem. § 4 Nr. 21 Buchstabe a) Doppelbuchstabe bb) UStG von der Umsatzsteuerpflicht befreit.


Gefördert werden


  • teambezogene Fortbildungen, die die pädagogischen Fachkräfte bei der praxisnahen Umsetzung des Sächsischen Bildungsplans und der Gestaltung des Schulvorbereitungs-jahres unterstützen und der Weiter-entwicklung der pädagogischen Arbeit dienen,
  • Fortbildungen, die Kindertagespfle-gepersonen bei der praxisnahen Umsetzung des Sächsischen Bil-dungsplans unterstützen und der Weiterentwicklung der pädagogi-schen Arbeit sowie der Stärkung der persönlichen Kompetenz dienen


Die Förderbedingungen finden Sie in Teil 2 Abschnitt 3 der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege.


Achtung:


Die Terminplanung für 2022 und 2023 läuft bereits - Buchungen sind ab sofort empfehlenswert:


  • Körperlich-Rhythmische Ausdrucks-möglichkeiten / Bewegungserzie-hung


  • Musikalische Ausdrucksmöglichkei-ten


  • Sprachliche und spielerisch Aus-drucksmöglichkeiten


  • Handlungskonzepte und Methoden für die Umsetzung kulturell-kreativer Inhalte


  • Erziehergesundheit


  • Inklusion


Allgemeiner Hinweis:



Zwischen  Livia Seifert und dem Kunden werden verbindliche Vereinbarungen getroffen, denen die AGB zugrundeliegen.



Diese gelten für alle zukünftigen Trainingseinheiten  und Seminare / Fortbildungen (im Studio, im Freien, bei sonstigen Sportanlagen, zu Hause, zu Fitnessreisen etc.) es sei denn, dass schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Livia Seifert übt die Tätigkeit als freiberufliche Lehrtätigkeit aus, vergleichbar einem Privatdozenten, nicht aber als gewerbliche Tätigkeit. Der Status ist der eines Privattrainers. Es gilt die jeweils neueste Fassung der Geschäftsbedingungen. Der Kunde akzeptiert mit dem Erwerb einer Trainingseinheit bei Livia Seifert diese AGB. Für pädagogische Seminare und Fortbildungen gelten eigene AGB.